Für Dich zuletzt aktualisiert am: 04.05.2021

5/5 - (2 votes)

Was ist selbstbestimmt  oder fremdbestimmt?

Ein ausführlicher Ratgeber für alle die Ihr eigenes Leben in die Hände nehmen möchten

Was ist selbstbestimmt oder fremdbestimmt

Selbstbestimmung ist wichtig für die persönliche Weiterentwicklung. Dementsprechend sollte es auch für jeden von uns möglich sein, sich selbstbestimmt durchs Leben zu bewegen. Nur so können persönliche Ziele erreicht und das eigene Leben nach den individuellen Vorstellungen gestaltet werden. 

bestimmst du es selbst

Unser Werdegang basiert auf Entscheidungen und Verantwortung, die wir im Idealfall jeweils beide selbst zu treffen und zu tragen haben. Jedoch ist diese Vorstellung vom selbstbestimmten Leben noch in zahlreichen Fällen ein Traumdenken, denn noch immer wird das Leben vieler Menschen von anderen Menschen fremdbestimmt. 

die Fragen werden wir heute ergründen

 Das Wichtigste zuerst: 

Selbstbestimmung, was solle es sein? 

das Grundgesetz

Unter Selbstbestimmung versteht man die freie Persönlichkeitsentfaltung eines jeden Menschen, die - zumindest den Einwohnern Deutschlands - in Art. 2 des Grundgesetztes rechtlich zusteht. 

der Mensch

Selbstbestimmung und freie Persönlichkeitsentfaltung bezeichnet in diesem Kontext den Fakt, dass jeder Mensch aus freien Stücken darüber entscheiden darf, wie er sein Leben gestaltet und welche Entscheidungen er für sich selbst trifft. 

Selbstbestimmung vs. Fremdbestimmung 

Die Selbstbestimmung hat aber auch ihre Grenzen. Nämlich dort, wo die Rechte anderer Menschen verletzt werden könnten. Fremdbestimmung hingegen bedeutet das Gegenteil. Dass ein Mensch also nicht das Privileg besitzt, die Verantwortung für sein Leben zu tragen und völlig frei, ohne Beeinflussung oder Entscheidung durch andere das Leben zu planen.  

Ein Beispiel

von wegen früher war alles besser! 

Früher, als es die Sklaverei noch gab, wurden die als Sklaven gehaltene Menschen als Eigentum oder Handelsware betrachtet und auch so behandelt. Obwohl diese Menschen ein Anrecht auf eigenes Leben gehabt hätten, wurden sie unterdrückt und als Mittel zum Zweck eingesetzt. Sie hatten keinerlei Möglichkeit, sich zu entfalten und ihr Leben selbstbestimmt zu beschreiten. Sie wurden also fremd bestimmt. 

zurück zu der Realität 

Hierbei handelt es sich jedoch um ein recht klares Beispiel, das man so heutzutage nicht mehr auffinden würde. Also lass mich dir noch einige weitere vorstellen. 

ist es deine Richtung die du einschlägst? 

Falls du gerade erst deinen Schulabschluss erworben hast und nun vor der Frage stehst, welche Ausbildung oder welches Studium du beginnst, sind dir deine Eltern bestimmt schon mit irgendwelchen Vorschlägen in den Ohren gelegen. Solange du dich davon nicht beeinflussen lasst, kannst du noch von selbstbestimmtem Handeln reden. Sobald du dich aber von ihnen in eine bestimmte Richtung drängen lässt, werden du und dein beruflicher Weg bereits fremdbestimmt. 

deine Entscheidung? 

Oder wolltest du dir schon immer einmal die Haare knallbunt färben, wurdest aber bisher immer wieder von deinen Eltern davon abgehalten, weil du es nicht schaffst, dich ihnen zu widersetzen? Auch dann wirst du bereits fremdbestimmt und lässt deiner Selbstbestimmung keinen Raum mehr. 

der Unterschied 

Wie du siehst ist der Unterschied zwischen Selbst- und Fremdbestimmung tatsächlich gar nicht ganz so leicht auszumachen, wie es auf dem Papier aussehen mag. Denn während wir glauben, dass wir uns selbstbestimmt hin und her bewegen, werden wir Tag für Tag manipuliert - also auch wieder in gewisser Weise fremd bestimmt. 

die Manipulation 

Diese Manipulation bemerken wir oftmals gar nicht, weil sie sehr subtil erfolgt. Wir werden im Glauben gelassen, selbstbestimmt zu handeln, tanzen tatsächlich aber nach der Pfeife von anderen. Diese Art von Manipulation finden wir größtenteils im Werbebereich, aber auch auf der Arbeit innerhalb des kollegialen Umfelds, mit Kunden oder gar im Bekannten- und Freundeskreis.

Los Gehts

Nach dieser knappen Einführung in das heutige Thema wollen wir die Frage "Was ist selbstbestimmt oder fremdbestimmt?" näher untersuchen. 

Du willst wissen was du gegen Fremdbestimmung machen kannst?

dann bleib drannnnnnnnnnnn! 

meine Erfahrung 

Als ich mich damit das erste Mal intensiv auseinandergesetzt habe, war ich erstaunt darüber, wie sehr wir unserer Selbstbestimmung doch manchmal selbst im Weg stehen. 

der Grund wieso du es zulässt

Der Grund, warum wir oftmals eher fremdbestimmt statt selbstbestimmt handeln ist nämlich der, dass wir es anderen stets recht machen und bloß nicht anecken wollen. Die Erwartung anderer an uns selbst versuchen wir mehr zu erfüllen als unsere eigenen Erwartungen. Auch das ist Fremdbestimmung. 

lerne aus meinen Fehlern

Zum Glück konnte ich zu dieser Erkenntnis kommen und wieder mehr selbstbestimmtes Handeln in mein Leben integrieren. Damit auch du diesen Fehler zukünftig vermeiden kannst und mehr Selbstbestimmung in dein Leben bringst, ist der heutige Beitrag wichtig für dich. 

der REALTALK 

In dem heutigen Ratgeber möchte ich dir alle wichtigen Informationen mit an die Hand geben, sodass du nach dem Lesen ausführlich informiert bist und das Internet nicht nach weiteren, womöglich unvollständigen Quellen durchforsten brauchst. Bist du bereit? Ich kann es kaum erwarten, mein Wissen mit dir zu teilen. Leeeeets GO! 

Unsere aktuelle Top 3

Empfehlung für DICH

es loht sich!

Empfehlung für DICH

es loht sich!

Empfehlung für DICH

es loht sich!

Quellen durchforstet

19

Deine gesparten Stunden

84

Lesezeit ca.

12 Min.

Das sind konkreten  Punkte:

Damit du den konkreten Nutzen des heutigen Beitrags verstehst, müssen wir diverse Punkte zum Thema Selbst- und Fremdbestimmung ansprechen. Dazu gehören zum Beispiel die Vorteile, die Grenzen von selbstbestimmtem Handeln, sowie das Spannungsverhältnis der beiden Pole. 

Das kommt jetzt!


Die Grenzen


Wusstest Du schon?

..., dass selbstbestimmtes Leben viel mit Reflektieren zu tun hat? Um selbstbestimmt zu leben, musst du dich erst selber verstehen und kennenlernen und 

..., dass selbstbestimmt leben eine Lebenseinstellung ist, die du tief in dir verinnerlichen musst?

das Gesetz

Selbstbestimmt zu handeln ist aber nicht einfach ohne weiteres machbar, denn dabei sind auch Grenzen gesetzt. Darauf weist uns bereits Artikel 2 im Grundgesetz hin. Dort ist unser Recht auf Selbstbestimmung verankert, zeigt aber ebenfalls auf, dass wir nur solange nach unserem Sinn handeln dürfen, wie wir die Rechte andere nicht verletzen oder gegen die öffentliche Sicherhet und Ordnung verstoßen. 

Was ist selbstbestimmt oder fremdbestimmt

nicht  anderen schaden 

Das hat den einfachen Sinn und Zweck, dass sich Verbrecher bei ihren kriminellen Taten nicht einfach auf das Recht auf freie Persönlichkeitsentfaltung stützen können. Wer beim Ausleben seiner Selbstbestimmung einem anderen Menschen schadet oder moralische Regeln und Gesetze bricht, der hat die Grenzen der Selbstbestimmung überschritten. Das ist auch in einem Freistaat wie Deutschland nicht tolerierbar. 

das Umfeld 

Auch die natürliche Grenzen der Selbstbestimmung gibt es. So werden wir schließlich in ein soziales Konstrukt hineingeboren, welches wir uns nicht von vorn herein aussuchen können. Wir können uns unsere Familie, unsere sozialen Verhältnisse und unser Umfeld nicht aussuchen, wir können lediglich im Laufe der Zeit versuchen, eine Veränderung herbeizuführen. 

von einer Raupe zum Schmetterling 

Trotz der Grenzen bietet der Raum dazwischen genug Potential zur freien Entfaltung. Wir sind nicht der Meinung anderer ausgesetzt und brauchen es auch nicht jedem recht zu machen. Wichtig ist in erster Linie, dass wir es uns selbst recht machen.


Das Spannungsverhältnis


Wusstest Du schon?

auch das Eingehen von Kompromissen mit Selbstbestimmung einehrgeht? Schließlich brauchst du Kompromisse ja nur eingehen, wenn du dich auch selbstbestimmt dafür entscheidest. 

die zwei Pole 

Die Tatsache, dass wir ein Recht auf Selbstbestimmung besitzen, welches wir wiederum nur eingeschränkt ausleben können, zeigt bereits das Spannungsverhältnis zwischen den beiden Polen Fremd- und Selbstbestimmung auf. 

Was ist selbstbestimmt oder fremdbestimmt

Selbstverwirklichung oder Fremdbestimmung?

Wir als menschliche Wesen verfolgen das Ziel zur Selbstverwirklichung. Das liegt einfach in unserer Natur. Gleichzeitig wachsen wir aber in einem sozialen Umfeld auf, das uns in gewisser Weise prägt und an welchem wir uns orientieren. Das, was wir um uns herum wahrnehmen, beeinflusst deshalb auch unser Handeln. Wir werden darum jederzeit in gewisser Weise fremd bestimmt, auch wenn wir stets unsere eigenen Entscheidungen treffen. 

Genau das macht aber das Leben aus

Eine gesunde Balance zwischen Fremd- und Selbstbestimmung zu finden und sich trotz der äußerlichen Einflüsse nicht vom eigenen Weg abbringen zu lassen. Manchmal ist man sich selbst auch gar nicht konkret darüber bewusst, wozu man sich entscheiden soll, oder was man erreichen möchte. 

die Fragen an andere 

Wir fragen unser Umfeld deshalb oftmals nach Rat und erkundigen uns nach anderen Meinungen. Das heißt aber noch lange nicht, dass wir unsere Selbstbestimmung aufgeben. Solange du dich stets dabei fragst, was du anstrebst und dein Handeln durchdacht angehst, hast du deine Selbstbestimmung gut im Griff. 

Unsere aktuelle Top 3

Empfehlung für DICH

es loht sich!

Empfehlung für DICH

es loht sich!

Empfehlung für DICH

es loht sich!

 Fazit

Wie du nun gelernt hast, kann Bestimmung über dein Leben entweder von dir selbst oder von deinen Mitmenschen, sogar teilweise von fremden Menschen ausgehen. 

Ich denke, ich konnte dir eine ausreichende Antwort auf die Frage "Wie wichtig ist Selbstbestimmung?" geben und dir ein Stück weit die Augen öffnen, was dieses Thema betrifft. 

Solltest der Input für dich interessant gewesen sein, das freut uns sehr, weil es noch nicht alles war. Du kannst auf unseren Blog auch nachlesen was es bedeutet Selbstbestimmt zu handeln*.

Mir ist es ein Anliegen, dir bei deiner eigenen Verwirklichung und Weiterentwicklung zu helfen. Darum würde ich mich freuen, wenn du deine Gedanken zum heutigen Beitrag durch einen Kommentar mit mir teilst. Ich freue mich auf deine Worte!

Haben wir geholfen

5/5 - (2 votes)

Quellenangabe:

https://m.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/321117/selbstbestimmung

https://de.wikipedia.org/wiki/Sklaverei#Geschichte_der_Sklaverei

https://de.wikipedia.org/wiki/Autonomie

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbestimmungsrecht

FAQ:

Warum ist es so schwer selbstbestimmt zu leben? 

Weil Selbstbestimmung bei vielen Menschen zur Überforderung führt. Wenn Menschen erst einmal bewusst wird, wie viel Möglichkeiten ihnen tagtäglich zur Verfügung stehen, wird ihnen schwindlig, weil sie nicht wissen, was sie mit so vielen Freiheiten tun sollen. Sie bekommen Angst und greifen lieber auf die alte, sichere Gewohnheit zurück. Das bedeutet mitunter eben auch, die eigene Selbstbestimmung zu untergraben und sich von außen führen zu lassen.

Wieso kommt keiner damit klar, wenn ich anfange möchte, selbstbestimmt zu leben? 

Weil dein Umfeld nun merkt, dass du dein Leben nach dir und deinem Kopf richtest und nicht mehr rund um die Uhr für anderen abrufbar bist. Dein Umfeld war es wohl gewohnt, dass du immer das tust, was andere von dir erwarten. Es ist gut, dass dies anderen sauer aufstößt, denn das beweist dir wiederum, dass du dich auf dem absolut richtigen Weg befindest. Bleib dir selbst treu!


Damian
Damian

Hey Du Zeit Gewinner! Schön, dass du hierhin gefunden hast. Mein Anliegen ist es dir ein paar Impulse zu geben, wie du mehr Zeit in deinen Leben gewinnst und durch die Neuausrichtung glücklicher wirst. Lass uns den wundervollen Weg gemeinsam gehen!

Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.