Für Dich zuletzt aktualisiert am: 09.06.2021

5/5 - (3 votes)

Was kann man tun um sich zu entspannen?

Ein ausführlicher und informativer Ratgeber für Rastlose

Was kann man tun um sich zu entspannen?

Was kann man tun, um sich zu entspannen? Eine spannende! Für mich würde eine Hütte am See einen guten Anfragen darstellen, wie sieht es bei dir aus? Die folgenden Do's und Dont's geben erste Tipps!

 Das Wichtigste zuerst: 

Ein Beispiel

Du hast gerade deinen Studienabschluss erhalten und bewirbst dich für diverse Jobs, die dir gefallen würden. Die ersten Bewerbungsgespräche stehen bereits an, doch du bist unglaublich aufgeregt. Vor Nervosität gelingt es dir nachts kaum, erholsamen Schlaf zu finden, weil sich deine Gedanken stets um die anstehenden Vorstellungsgespräche und deine Angst vorm Versagen drehen. 

Außerdem ist da noch dein Nebenjob, der dich zeitlich aktuell sehr einschränkt. Dein Chef hatte nicht einmal Verständnis dafür, dass du dir für die Vorstellungsgespräche frei nehmen musst. 

Dir steckt noch immer der Stress von deiner Abschlussarbeit in den Knochen und jede Nacht träumst du davon, wie du noch unzählige Aufgaben zu erledigen hast, weil du sonst den Abschluss nicht erreichst. 

Am nächsten Morgen wachst du wie immer gerädert auf. Was sollen nur die Personaler denken, wenn du völlig fertig zu eurem Gespräch erscheinst? Außerdem ist dein Hemd völlig verknittert, na toll, ein Bügeleisen besitzt du noch nicht. Also hetzt du noch schnell zu deiner Mutter, stehst allerdings schon ordentlich unter Zeitdruck. 

Gerade noch rechtzeitig erreichst du die Firma deines potentiellen zukünftigen Arbeitgebers. Aber dein Kopf ist wie leer gepustet, du kannst dich überhaupt nicht konzentrieren. Wie soll das jetzt nur gut gehen?. 

Los gehts

Kannst du dich in die obige Situation hineinversetzen? Ja? Sehr gut. Spürst du, wie sich langsam Herzrasen in dir breit gemacht hat, wie dein Puls schneller zu schlagen begann und dir immer wärmer wurde? 

Ich kann mich bei jedem Lesen erneut in diese Lage hineinversetzen. Und da bereits die bloße Vorstellung von Stress ausreicht, um unseren Körper dazu zu bringen, wirkliche Stresshormone auszuschütten, dürfte auf der Hand liegen, wie wichtig es ist, den realen Stress zu vermeiden bzw. mit Entspannung dem entgegenzuwirken

Unsere aktuelle Top 3

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Du willst nun konkret wissen [Wonach gefragt wird]?

Kein Problem... erklären wir dir!

meine Erfahrung 

Auch ich war lange Zeit rastlos und wusste nicht, wie ich meinen Körper entspannen kann. Ich musste mich regelrecht zur Entspannung zwingen, doch das hat mich fast noch mehr unter Druck gesetzt als die Stressoren selbst. Also musste ich die Entspannung lernen und habe dabei erkannt, wie wichtig freie Zeit und innere Ruhe für einen entspannten Kopf und Körper sind. 

Dabei habe ich festgestellt, dass es mich persönlich genauso entspannt, ein Kreuzworträtsel zu lösen, wie wenn ich mir ein gutes Buch zur Hand nehme. Entspannung kann für jeden also was unterschiedliches bedeuten. Die einen schlafen am liebsten, die anderen fordern ihren Geist entspannt durch ein Kreuzworträtsel auf, wieder andere bringen sich zum Schwitzen, um danach erst recht richtig erschöpft ins Bett zu fallen. 

der REALTALK  Ratgeber 

Das heutige Thema dreht sich also rund um die Frage "Was kann man tun, um sich zu entspannen?". Ich möchte dir wertvolle Informationen mitgeben und mit dir teilen, welche Verhaltensweisen entspannend auf uns wirken und welche Entspannungstechniken wahre Wunder bewirken können. Lass uns loslegen.

Quellen durchforstet

9

Deine gesparten Stunden

12

Lesezeit ca.

7 Min.

Was kann man tun um sich zu entspannen?

Das sind die exakten  Schritte:

Für die Entspannung deines Körpers und deines Geistes gib es einige Regeln, die du beachten solltest. Du allein hast nämlich in der Hand, ob du Stress an dich heran lässt, oder ob du dir selbst die Möglich zum Entspannen gibst. 

Alle Do's, die ich nachfolgend aufzähle und erkläre, solltest du ab sofort in dein Leben einbauen. Die Dont's eliminierst du umgehend.  

nochmal die Do´s aufgelistet:

Diese fünf konkreten do´s sind zunächst wichtig zum entspannen. Wenn du dich an diese fünf notwendigen Schritte hältst, Steht dir nichts mehr im Wege,  freie Zeit und innere Ruhe zu haben.

Wer sich nicht von selbst entspannen kann, sondern Entspannung lernen muss, der erreicht dies am besten mit bestimmten Techniken. Hierzu zählen die progressive Muskelentspannung, das autogene Training, Yoga und Meditation. Was dir davon am meisten zusagt, das musst du für dich persönlich herausfinden. Ich kann dir jedenfalls alle vier Techniken empfehlen, denn alle verfolgen das gleiche Ziel und besitzen die gleiche Wirkung.


Dir Zeit für dich nehmen

Wusstest Du schon?, dass ...

... tiefe, bewusste Atemzüge bereits dafür sorgen, dass du ruhiger wirst und sich dein Blutdruck und deine Anspannung wieder beruhigen?.

Wann hast du das letzte Mal "Me-Time" gehabt? Nimm dir ab sofort feste Zeiten heraus, in denen du dich nur um dich, und damit meine ich wirklich ausschließlich um dich kümmerst.  

Tu dir gutes, lies ein Buch, höre Musik, genieße einen interessanten Podcast, schaue einen tollen Film, widme dich entspannt einem Kreuzworträtsel oder oder oder. Mach, was dein Herz begehrt, aber mach es. Es ist wichtig, dass du dir zwischen all dem Alltagsstress Zeit für dich nimmst und dich wie eine Blume pflegst.

Was kann man tun um sich zu entspannen?

Entspannung lernen kann jeder! Es ist nicht schwer, wenn du eine Pause einlegst freie Zeit und innere Ruhe findest. 


Pausen  einlegen


es ist wichtiger als du denkst! mehr dazu einfach klicken

Vielen Menschen fällt es unglaublich schwer, einen Gang zurück zu schalten und regelmäßige Pausen zu machen. Das liegt daran, dass unsere Gesellschaft das Gefühl in uns weckt, dass Pausen etwas schlechtes seien. 

Dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Pausen sind wichtig, damit wir konzentriert und leistungsfähig weiterarbeiten können. Wer seinem Gehirn nach 90 Minuten eine Verschnaufpause gönnt, kann danach effizienter arbeiten als jemand, der mehrere Stunden am Stück durcharbeitet.


Grenze zwischen Arbeit und Privatleben ziehen

Bist du so eine Person, die auch außerhalb der Arbeit jederzeit erreichbar ist? Die, wenn es sein muss, das Handy auch im Urlaub nicht stilllegt und für Kunden und Mitarbeiter als Ansprechpartner dient? 

Wusstest Du schon?, dass ...

... auch ein kleiner Spaziergang bereits entspannende Gefühle in uns weckt? 

Dann wird es höchste Zeit, dass du daran etwas änderst. Wenn du rund um die Uhr mit dem Geschäft verbunden bleibst, gibst du dir selbst keine Chance zur Generation. In der Folge wirst du unkonzentrierter und arbeitsunfähiger. Stattdessen ist es wichtig, dass du dir zwischen Arbeit und Privatleben eine klare Grenze ziehst und nach getaner Arbeit dein Privatleben genießt.

Was kann man tun um sich zu entspannen?

was kann man tun um sich zum Entspannen? natürlich Sport ist meine Antwort für dich. Sport hält dich nicht nur fit, sondern bringt deine inneren Organe in Bewegung und dein Kopf zum Entspannen

Sport klingt erst einmal nicht sehr entspannend, denn in erster Linie ist es doch mit Anstrengung verbunden. Jedoch setzen wir mit Sport jene Energie und frei, die sich durch die Arbeit in uns angesammelt hat. . 

Blockaden werden gelöst, Druck wird abgelassen und unser Kreislauf angekurbelt. Sämtliche Prozesse in unserem Körper werden in Schwung gebracht und nach der Sportsession gelingt es uns aufgrund der Erschöpfung umso besser, die Erholung in Form von Entspannung so richtig zu genießen 

jetzt kommen wir nochmal zu den dont´s:

Diese fünf konkreten don´s solltest du meiden und Entspannung lernen. Wenn du dich an diese fünf dont´s nicht hältst, Steht dir zum Entspannen nichts mehr im Wege.


Die Stresssignale unterdrücken

Dein Körper sendet dir nicht umsonst Signale zu, wenn er sich gestresst fühlt. Der größte Fehler, den du sodann machen kannst, ist, diese Signale zu ignorieren. Denn damit baust du keinen Stress ab, sondern erzeugst nur noch mehr davon. Sobald dein Körper dir deutlich macht "Es ist genug", ist für ihn wirklich genug.

Wusstest Du schon?, dass ...

...aufrichtiges Lachen uns entspannt und Stress wahrhaftig von unserer Seele schüttelt?


Von einer Aufgabe zur nächsten hetzen


Die Wichtigkeit von Pausen habe ich dir bereits erklärt. Darum wirst du ab sofort Pausen einlegen und damit aufhören, von einer Aufgabe zur nächsten zu hetzen. Dieses pausenlose Umherirren sorgt langfristig für hohen Blutdruck, schlechtem Schlaf und kann ganz schnell ins Gegenteil umschlagen: die Antriebslosigkeit.

Dann reflektiere einmal dich und deine Erwartungshaltung an dich selbst. 

Versuche die Dinge auch mal gut lassen zu sein und so anzunehmen wie sie sind. Es ist gut wie es ist. Auch wir haben Grenzen. Wir können nicht immer weiter hoch hinaus, allerdings nur im Bezug auf Perfektionismus! Sonst DENKE groß und setzte dir hohe Ziele, komme in Bewegung und du wirst erkennen, dass auch du Berge versetzten kannst, wenn du dich dafür entscheidest.


Die Arbeit mit nach Hause nehmen


Besonders zu aktuellen Zeiten, in der viele im Home Office arbeiten, fällt es Arbeitnehmern schwer, nach Arbeitsende abzuschalten. 

Besonders zu aktuellen Zeiten, in der viele im Home Office arbeiten, fällt es Arbeitnehmern schwer, nach Arbeitsende abzuschalten. 

Was kann man tun um sich zu entspannen?

freie Zeit und innere Ruhe zu Hause wirken auf die ganze Familie entspannend.

Außergewöhnliche Vorkommnisse lassen uns keine Ruhe, der wichtige Termin am Folgetrag plagt uns bereits, oder das unangenehme Gespräch mit dem anstrengenden Kunden hängt uns noch hinterher.

Wenn deine Gedanken ständig von einer Sache zur nächsten springen, wird es dir nur schwer gelingen, dich entspannend zurückzulehnen. Besonders nachts hält dich dieser Vorgang davon ab, in den Schlaf zu finden. 

Versuche deshalb, dich in den Punkten freie Zeit und innere Ruhe zu lernen und beides bewusst wahrzunehmen. Freie Zeit und innere Ruhe sind enorm wichtig, wenn es darum geht, unsere Gedanken zu kontrollieren. An dieser Stelle kann Meditation eine wirkungsvolle Methode sein.

Unsere aktuelle Top 3

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Abschließendes Fazit

Entspannung ist wichtig, um unseren Körper vor gesundheitsschädlichem Stress zu bewahren. Denn Stress ist eine der gefährlichsten Gesundheitsgefahren unserer heutigen Zeit. Stress kann viele psychosomatischen Beschwerden auslösen und zu dauerhaftem Missbefinden führen. Dennoch fällt es vielen Menschen schwer, sich zu entspannen. 

Das Gute ist aber, Entspannung kann man lernen. Was kann man also tun, um sich zu entspannen? Mach dir Entspannungstechniken zu Nutze, dich sich entspannend auf deinen Körper und Geist auswirken. Gönne dir freie Zeit und arbeite an deiner inneren Ruhe. Nimm dir Zeit für dich, in der du Musik hörst, entspannt Kreuzworträtsel löst oder ein tolles buch liest. Dir sind keine Grenzen gesetzt, solange du dabei zur Ruhe kommst. 

Mach regelmäßige Pausen und trenne die Arbeit von deinem Berufsleben. Treibe Sport, um mehr Ausgeglichenheit zu erlangen. Und vor allem: höre auf deinen Körper, wenn er dir sagt, dass er nicht mehr kann. 

nur für Dich

Pausen zu machen ist sehr wichtig! Auf meinen Blog kannst Du auch erfahren was passiert wenn du keine Pause machst >> , denn eine Pause kannst du auch zu zweit genießen. Viel SPAß beim lesen!

freue mich darüber !

Damit ich weiß, ob ich dir mit dem heutigen Artikel weiterhelfen konnte, würde ich mich über ein Kommentar deinerseits sehr freuen. Der Kontakt zu meinen Lesern ist mir sehr wichtig

Haben wir geholfen? 

5/5 - (3 votes)

Quellenangabe:

https://www.bildderfrau.de/gesundheit/psychologie/article206464675/Wie-entspanne-ich-mich-Entspannung-als-Schluessel-zur-Gesundheit.html

https://bit.ly/3hlUsiS

https://www.geo.de/magazine/geo-wissen-gesundheit/14945-rtkl-achtsamkeit-drei-methoden-koerper-und-geist-zu-entspannen

https://pixabay.com/de/

meine Erfahrungen

FAQ:

Warum hilft mir Sport, mich zu entspannen?

Weil die Bewegung das Glückshormon Serotonin freisetzt und wir dadurch den Stress aus dem Alltag vergessen. Außerdem konzentrieren wir uns während dem Sport auf das, was wir gerade tun und haben keine Option, uns mit anderen Sorgen zu plagen. 

Ich finde keine freie Zeit und innere Ruhe. Was kann man in diesem Fall tun, um sich zu entspannen?

Die innere Ruhe kommt erst, sobald du deinem Geist die Möglichkeit dazu gibst. Innere Ruhe stellt sich während der Entspannung ein. Sollte es an der Zeit mangeln, rate ich dir dazu, dein Zeitmanagement von Grund auf zu überdenken. Denn solange dich dein Terminkalender dermaßen einschränkt, dass du keine Zeit für dich selbst findest, dich aber dringend nach Entspannung sehnst, führst du keinen gesunden Lebensstil.


Damian
Damian

Hey Du Zeit Gewinner! Schön, dass du hierhin gefunden hast. Mein Anliegen ist es dir ein paar Impulse zu geben, wie du mehr Zeit in deinen Leben gewinnst und durch die Neuausrichtung glücklicher wirst. Lass uns den wundervollen Weg gemeinsam gehen!

Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.