Für Dich zuletzt aktualisiert am: 19.07.2021

4.7/5 - (4 votes)

Wie wichtig ist Zeit zu zweit?

Ein ausführlicher Ratgeber für alle die sich Zeit für Ihre Liebsten und für sich nehmen möchten! 

Wie wichtig ist Zeit zu zweit

Die Erklärung 

Wenn du dich fragst, was dieses Thema auf den Blog, wie ich Zeit gewinne zu suchen hat, hier kurz die Erläuterung dazu. 

Es ist nämlich egal ob es sich bei den Thema Zeit um liebevolle Partnerschaft, zufriedenstellende Arbeit, oder Beziehung zu anderen Menschen und auch zu dir selbst handelt. WENN DU NICHT GLÜCKLICH BIST MIT DEM WAS DU MACHST ODER HAST, wirst du automatisch zu einen Zeitverlierer und nicht Zeitgewinner

Wie das, fragst du dich vielleicht? ein kurzes Beispiel. 

Wann vergeht für dich die Zeit schneller, wenn du etwas machst was dir Spaß macht, du voll im Flow bist, du im Arm eines geliebten Menschen liegst oder wenn du etwas machen musst was du nicht magst, dich nicht erfüllt, dich traurig macht, du dich einsam fühlst?

Nun jetzt zu den Thema "Wie wichtig ist Zeit zu Zweit" - viel Spaß beim Lesen. 

Am Anfang ist alles bunt 

Beziehungen sind schön und aufregend, besonders am Anfang, wenn noch alles ganz automatisiert abzulaufen scheint. Doch früher oder später nistet sich bei jedem verliebten Paar der Alltag ein und die ersten Konflikte, Uneinigkeiten und Machtkämpfe machen sich breit. 

Zwar ist es durchaus wichtig, den ein oder anderen Streit auszutragen, um zu sehen, dass man miteinander funktioniert. Aber auf Dauer sollten diese Unstimmigkeiten nicht das Beziehungsleben dominieren. 

Die Zeit 

Dennoch nehmen die zwischenmenschlichen Differenzen bei vielen Paaren im Laufe der Zeit den meisten Platz ein, während die Zweisamkeit immer mehr schwindet. Dabei ist Zeit zu Zweit genau das, was die Liebe zwischen zwei Menschen aufrecht erhält. 

 Das Wichtigste zuerst: 

Ein Beispiel

Die Ablenkung 

Wir leben mittlerweile in einer Welt, in der es nur so vor Ablenkung wimmelt. Alle paar Minuten klingelt das Smartphone, eine neue WhatsApp-Nachricht trudelt ein. im 5-Minuten-Takt erreichen dich Geschäftsmails, auch außerhalb der Arbeitszeiten. Was bleibt dir anderes übrig, das Unternehmen boomt und dein Chef zählt auf dich. 

Harmonie  = Zeitgewinn* 

Doch deine Freundin/dein Freund tut dies ebenfalls. Sie/er zählt auf dich als Partner/in und wünscht sich, ihr/sein ganzes Leben mit dir zu verbringen. Dass dieses nicht nur mit Harmonie gefüllt ist, habt ihr beide bereits gemerkt. Bislang habt ihr das auch gut gemeistert. Sogar eine kleine Tochter bereichert mittlerweile euer Leben. Doch in letzter Zeit scheint ihr immer öfter aneinander zu geraten. 

Ursachenfindung = Zweisamkeit 

Anstatt die Ursachen zu bekämpfen, bekämpft ihr euch gegenseitig, geht euch aus dem Weg, meidet jegliche Angriffsfläche. Damit erspart ihr euch allerdings nicht nur Streitereien, sondern auch die Möglichkeit, wieder als Paar zueinander zu finden. Die fehlende Zweisamkeit ist der Auslöser eurer Probleme, doch das fällt euch beiden nicht auf, weil sie früher selbstverständlich war und mittlerweile vom eingekehrten Alltag ersetzt wurde. 

richtige Priorität* = Liebeszeit 

Euer Tag hat ja auch gar nicht genug Stunden, um gemeinsam und ungestört etwas Zeit zu verbringen. Also resigniert ihr. Aber wie lange noch? War das dein Ziel einer Partnerschaft? Wie du siehst, ist es schädlicher als alles andere, in einer Beziehung keine Zeit füreinander zu haben. 

Los Gehts

Bis hierhin konnte ich dich schonmal etwas in die Thematik und ihre Bedeutung einführen. Die traute Zweisamkeit ist kein Mythos und auch kein Märchen, sondern lebensnotwendig für eine stabile Beziehung. 

Damit du aus diesem Artikel noch mehr Mehrwert mitnehmen kannst, gehen wir im Folgenden vertieft auf die bisher angesprochenen Punkte ein. Bist du bereit? Ab geht die Fahrt. 

Du willst wissen was wie du Zeit für dich und deinen Liebesten gewinnst?

... erklären wir dir!

Wir lernen nieeeeeeee aus!

Auch ich musste diesen Fehler bereits machen und daraus lernen. Meine Intention mit diesem Beitrag ist es deshalb, andere Menschen davor zu bewahren. Wir lernen alle aus Fehlern, die wir begehen. Aber den ein oder anderen Fehler müssen wir nicht selber ausführen, um die notwendige Erkenntnis daraus zu ziehen. 

Manchmal reicht es auch, wenn wir ihn anhand eines anderen Menschen wahrnehmen und für uns daraus die Konsequenz ziehen, dass wir es soweit nicht kommen lassen werden. Darum erwarten dich nun meine Ratschläge, die ich dir zum einen aus eigener Erfahrung, zum anderen aber auch aus fundierten Quellen an die Hand geben möchte. 

REALTALK Ratgeber 

Dieser Ratgeber soll dich mit der Bedeutung des intensiven Erlebens von der Zeit mit dir und deiner Partnerin/deinem Partner konfrontieren. Es ist normal, dass ihr euch und damit auch eure Beziehung sich verändert, so spielt das Leben. Aber du darfst dabei nicht das Wesentliche, das eure Beziehung von Anfang an geprägt hat, aus den Augen verlieren. Dazu gehört das Vollführen trauter Zweisamkeit, das Erleben von besonderen Momenten, Erfahrungen zu sammeln, die nur ihr beide miteinander teilt, und gemeinsam daran zu wachsen. Wer keine Zeit für die Beziehung aufbringt, fährt sie vorsätzlich an die Wand. 

Unsere aktuelle Top 3 bei Amazon

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Quellen durchforstet

11

Deine gesparten Stunden

54

Lesezeit ca.

7 Min.

Darum ist Zeit zu 2 unausweichlich: 

Die obige Liste wollen wir nun vertieft betrachten. Lass uns gemeinsam ein wenig näher in die Punkte eintauchen und uns im Detail damit auseinandersetzen. 


Liebe 


Liebe ist wie eine Blume. Wenn sie nicht gepflegt und versorgt wird, trocknet sie aus und stirbt mit der Zeit. 

Wie wichtig ist Zeit zu zweit

Was viele nur als romantische oder gar kitschige Metapher sehen, ist in der Tat die pure Wahrheit. Liebe - und damit eigentlich generell Beziehungen, ob aus Liebe, Freundschaft oder zu den Eltern - benötigt Aufmerksamkeit, Wärme, Zuneigung. Die Pflege deiner Beziehung ist das A und O für eine langfristige, glückliche Partnerschaft. 

Nimm dir Zeit dafür und denke nach!

Zu schnell passiert es, dass die Beziehung eingeschlafen ist und man sich einander nicht mehr viel zu sagen hat. Der Grund? Zu wenig Aufmerksamkeit, zu wenig Wertschätzung, zu wenig Pflege. Die Liebe zwischen zwei Menschen kann auf Dauer nicht bestehen bleiben, wenn nicht beide bereit sind, etwas dafür zu tun. Dafür muss man mitunter auch aus der gemütlichen Komfortzone herauskommen. Das sollte einem die Liebe zur Partnerin/dem Partner aber auch wert sein, oder?


Kommunikation 


nimm dir Zeit für die richtigen Fragen

Regelmäßige und richtige Kommunikation ist wichtig für eine funktionierende Beziehung. Wie oft sprichst du mit deiner Partnerin/deinem Partner? Damit ist nicht gemeint, ob ihr euch über euren Arbeitstag oder das allgegenwärtige Thema "Corona" austauscht. Wann habt ihr euch das letzte Mal gefragt, wie es euch geht, was euch beschäftigt, wie ihr euch fühlt. 

Nehmt euch Zeit füreinander 

Regelmäßiger, intimer Austausch bringt die Beziehung vorwärts und lässt sie weiterentwickeln. Dabei ist es auch wichtig, dass die eigene Konzentration bei der Partnerin/dem Partner ist und nicht gelegentlich auf den Fernseh- oder Handybildschirm abdriftet. Nehmt euch Zeit füreinander, seid füreinander da - nicht nur physisch, sondern eben auch auf kommunikativer, geistiger, mentaler Ebene. 


Entfremdung


Hand in Hand? 

Gegenseitige Entfremdung ist ein häufiger Grund für das Scheitern von Beziehungen. In Beziehungen, wo keine Kommunikation stattfindet, lässt man sich gegenseitig nicht ausreichend am Leben teilhaben. Man lebt aneinander vorbei und entwickelt sich in verschiedene Richtungen. Das geht so lange gut, bis man sich irgendwann fremd erscheint. Bis man das Gefühl hat, sich überhaupt nichts mehr zu sagen zu haben. Dabei hat man lange Zeit davor die intimsten Dinge miteinander geteilt. 

Deshalb sei wachsam!!!

Das Problem ist, dass diese Entfremdung als schleichender Prozess von statten geht und wir uns erst darüber bewusstwerden, wenn es eigentlich schon (fast) zu spät ist. Wenn ihr euch erst einmal fremd wurdest, ist es schwer, erneut auf der gleichen Welle zu surfen. Haltet stattdessen aneinander fest, verliert euch nicht aus den Augen und interessiert euch für den jeweils anderen. Entfremdung passiert, wenn der Partner zu Gewohnheit wird.


Zweisamkeit 


Mama und Papa? 

Auch Eltern müssen sich die Zeit zu 2 bewahren. Wird deine Beziehung bereits von einem oder mehreren Kindern bereichert? Das ist natürlich schön und zeigt schonmal, dass eure Liebe stark genug war, um aus ihr neues Leben zu schöpfen. 

Wie wichtig ist Zeit zu zweit

Bleibt auch ein Paar!

Kinder sind allerdings anspruchsvoll und fordern eine Menge Zeit. Ihr dürft nicht vergessen, dass euch neben eurem Dasein als Eltern auch noch ein Dasein als Paar zusteht, bei dem das Kind nichts zu suchen hat. Deine Zweisamkeit mit deiner Partnerin/deinem Partner darf nicht unter der Existenz eueres Kindes leiden. Das ist nicht Sinn und Zweck einer Elternschaft. 

Erschaffe Zeit für einander 

Fehlende Zweisamkeit lässt sich nicht durch die gemeinsame Zeit mit dem Kind ersetzen, denn hierbei kommen andere Bedürfnisse zu kurz. Eure Bindung kann sich nicht weiter verfestigen, wenn ihr in eurer Beziehung keine Zeit füreinander habt. Paare, die trotz Kind in auch weiterhin in trauter Zweisamkeit schwelgen, brauchen sich vor einer existenziellen Beziehungskrise keine Sorgen machen, denn sie sorgen regelmäßig für ein stabiles Fundament ihrer Liebe. 

merke DIR, keine Zeit = Beziehung 

Wir merken uns also, dass, keine Zeit für die Beziehung zu haben, früher oder später das Urteil zum Scheitern herbeiführt. Deine Zweisamkeit mit der Partnerin/dem Partner hält die Liebe frisch, sorgt für Verbundenheit und festigt. Umso gefährlicher ist es, zu glauben, dass die Liebe auch ohne euer aktives Zutun erhalten bleibt. 

Denn lass mich dir eines sagen

Dem ist nicht so. Nun mag es sein, dass Gedanken aufkommen wie "Ich habe ja gar keine Zeit* für mich, wie soll ich dann auch noch Zeit für die Beziehung aufbringen?". Sollte dies der Fall sein, ist es für höchste Zeit, dein Zeitmanagement* näher unter die Lupe zu nehmen. Denn somit kommt scheinbar nicht nur deine Beziehung, sondern auch du selbst zu kurz. Beim Gedanken " "Ich habe keine Zeit* für mich" sollten die Alarmglocken läuten. 

Unsere aktuelle Top 3 bei Amazon

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

Empfehlung für DICH

es lohnt sich !

 Fazit

Nach dem heutigen Tiefgang in dieses durchaus emotionale Thema, benötigst du nun vermutlich etwas Zeit, zum Durchschnaufen. Das ist okay, nimm sie dir. Und danach sorgst du dafür, dass das Problem "keine Zeit zu zweit" bei dir und deiner Partnerschaft ab sofort der Vergangenheit angehört. 

finde heraus 

Dazu gehört auch, dass du dich erst einmal um dich selbst kümmerst, damit du herausfinden kannst, was dir an deiner Beziehung wichtig ist und was du bisher so sehr an ihr schätzen konntest. Das ist die Basis für alles weitere, was kommt. 

sei Dankbar 

Wenn euch bewusst wird, wofür ihr dankbar seid, was ihr am jeweils anderen wertschätzt und dass dies alles andere als selbstverständlich ist, so kommt das Bedürfnis nach Zweisamkeit ganz von alleine. Aber am Anfang dürft ihr da ruhig ein bisschen nachhelfen, indem ihr euch feste Dates setzt.

Und noch etwas. Auf meinen Blog kannst Du auch erfahren was  Was bedeutet selbstbestimmt handeln* Viel SPAß beim lesen!

das freut mich!

Bevor du dich nun um deine Beziehung kümmerst, teile doch noch kurz deine Gedanken zum heutigen Thema mit uns und lass uns einen Kommentar da. Wir freuen uns, von dir zu hören! 

Haben wir geholfen

4.7/5 - (4 votes)

Quellenangabe:

https://www.br.de/wissen/paare-alltagsstress-liebe-dauer-100.html#:~:text=Zeit%20f%C3%BCreinander%20zu%20haben%20ist,das%20Wir%2DGef%C3%BChl%20des%20Paares

https://www.br.de/wissen/paare-alltagsstress-liebe-dauer-100.html#:~:text=Zeit%20f%C3%BCreinander%20zu%20haben%20ist,das%20Wir%2DGef%C3%BChl%20des%20Paares

FAQ:

Was mache ich, wenn mein Partner einen schlechten Tag hatte und sich von mir abwendet?

Sprich ihn an und erkundige dich nach seinem Wohlbefinden. Manchmal ist das en unterbewusstes Signal deines Partners, dass er sich von dir mehr Initiative und Zuneigung wünscht. Bevor du ihn aber mit zu viel Berührungen überschüttest, frage ihn, ob es für ihn okay ist und ob du dich um ihn kümmern darfst. Wer miteinander redet, vermeidet Missverständnisse!

Freut sich meine Freundin, wenn ich ihr Geschenke mache?

Nun, das hängt von deiner Freundin ab. Grundsätzlich steht für jede Frau die Geste im Vordergrund. Es spielt gar keine Rolle, ob du viel oder wenig Geld dafür ausgibst, hauptsächlich solltest du ihr mit dieser kleinen Aufmerksamkeit deine Wertschätzung ausdrücken. 

Wie lässt sich der perfekte Abend zu zweit gestalten?

Den perfekten Abend gibt es nicht. Jedes Paar hat andere Bedürfnisse und Wünsche. Redet miteinander und macht euch klar, was ihr euch vom anderen wünscht. Die Hauptsache ist, dass ihr Spaß miteinander habt und eine weitere tolle Erinnerung an eure gemeinsame Zeit entsteht! 


Damian
Damian

Hey Du Zeit Gewinner! Schön, dass du hierhin gefunden hast. Mein Anliegen ist es dir ein paar Impulse zu geben, wie du mehr Zeit in deinen Leben gewinnst und durch die Neuausrichtung glücklicher wirst. Lass uns den wundervollen Weg gemeinsam gehen!

Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.